PinterestRssFacebookInstagramGoogle +

Tel. +34 607207522

Menü Seiten
Menü Kategorien
Fliegenfischen

Fliegenfischen

 
Das Fliegenfischen vom Boot aus gehört wohl zu den technisch anspruchsvollsten Arten des Angelns und erfordert viel Erfahrung und Fachwissen. Dabei wird ein leichter Köder mit einer speziellen Angelrute und einer sehr feinen Schnur, welche das Wurfgewicht bildet, ausgeworfen. Die Schnur wird von der Rolle gezogen und parallel zur Rute geschwungen. Ähnlich wie beim Peitschen wird der Köder von vorne nach hinten geschwungen, bis er eine adäquate Flughöhe erreicht hat und die Schnur lang genug ist um den Köder zu seinem Zielort zu befördern. Für eine geeignete Angelstelle sucht bzw. folgt man den Scharen von Möwen und Schwalben, die wiederum die kleineren Fischschwärme verfolgen. Dort befinden sich meist auch größere Exemplare, genau diese sind unser Objekt der Begierde. Das Fliegenfischen ist äußerst spannend. Ein Biss, ein Ruck und der Fisch beginnt sich zur Wehr zu setzen. Die flexible Angelrute biegt sich dabei extrem. Die Rolle wird von Hand gebremst, daher ist viel Ausdauer gefragt, um gegen die enorme Kraft der Rolle zu wirken.
 
SALIDAS PESCA 2020 ALEMAN
 
Im Preis ist die Mehrwertsteuer, Benzin, Führer, Angelausrüstung, Köder und Erfrischungsgetränke mit beinhaltet.
Im Falle dass eine Ausfahrt von 6 – 8 Stunden gebucht wird, ist ebenfalls ein kleiner Snack beinhaltet.
Für weitere Begleiter ist der Preis 10€ ( 1 Begleitung gratis).
Kombination verschiedener Techniken nach Ermessen des Gastes oder Führer möglich.
Bei Ausfahrten extremer Angeltouren ist ein Aufschlag von 50€ fúr Benzin zu bezahlen.
Hochseeausfahrten mindestens 6 Stunden und der Köder wird je nach Markt seperat bezahlt.